Breaking News: 5.-härtester Gärtner 2011

Wie bereits erwähnt, kommen beim Embrunman nur die Harten in den Garten. Folglich steht seit heute fest: Ich bin der fünfthärteste Gärtner bei einer der härtesten Langdistanzen der Welt.

Das Schwimmen war nicht rekordverdächtig. Nicht nur, dass ich beim Start um 6:00 in völliger Dunkelheit hergeprügelt wurde wie ein Tanzbär. Nein, nachdem ich kaum im Becken trainiert hatte, fasste ich auch heftige 7,5 Minuten aus und sprang als 24. aufs Simplon Pavo. Direkt aus der Wechselzone ging es schlanke 500 HM mit 7-12% hinauf, die ich bewusst locker anging bzw. angehen wollte. Links und rechts zogen Übermotivierte vorbei, als wäre oben das Ziel. In der Abfahrt konnte ich wieder für Recht und Ordnung sorgen, büßte aber bis zum 1.500 HM langen Anstieg auf den Col d’Izoard wieder einige Positionen ein. Als ich dort dann aber mein Tempo hochschraubte, konnte ich mich sukzessive nach vorne arbeiten und stieg als 8. vom Rad. Jetzt galt es nur noch, später zu sterben als die anderen. Die ersten 50 m lief ich elegant und flink wie eine Gazelle, die restlichen 42.150 m wie ein angeschossener Büffel – aber weniger verwundet als der Rest der Herde: Im Ziel bin ich Fünfter und darf mich somit über hart verdiente € 4.000,- Schmerzensgeld freuen :-) Benzingeld zurück nach Hause und eine Lederinnenausstattung für den Roadster ;-P

Ergebnisse Embrunman 2011

Dieser Beitrag wurde unter Fame & Glory , Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink .

14 Antworten zu Breaking News: 5.-härtester Gärtner 2011

  1. mment schreibt:

    Super Leistung! Gratuliere!

  2. modoufall schreibt:

    Na dann viel Spaß in Paris!
    Den Bericht gibts aber noch ausführlicher, gell?

  3. Martin schreibt:

    Gratulation !!! Super gemacht und wie immer witzig erzählt :-)

  4. Frenchman schreibt:

    Bravo Rocco :-)

  5. Fette Leistung! Auch hier nochmal gratuliere!

  6. Tom schreibt:

    Wow, sattes Preisgeld! Hast Dir aber mehr als verdient. Ich vergönns Dir….
    Gratuliere!

  7. Martin schreibt:

    Jawoiii !! :-)

  8. mexximum78 schreibt:

    jawohl!!!! sehr feine leistung! viel spass in paris!!!
    lg m&u

  9. modoufall schreibt:

    Hallo Max, hast du jetzt eigentlich die Radstrecke gefilmt? Irgendwo war erwähnt, dass du eine Kamera mitschleppen würdest. Hab mich noch gewundert, weil die referees in Wiesbaden mindestens sieben Mal drauf hingewiesen haben, dass man mit Teflon/Musik/Kamera stante pede aus dem Verkehr gezogen wird. Und das wollen wir ja nicht!

    • Rocco schreibt:

      äh ja hatte ich montiert, muss aber erst auswerten wie lang die aufgezeichnet hat und ob das funktioniert hat. glaub ned, dass man mich deshalb disqualifizieren würde. telefon und mp3 player ist klar, aber kamera? kommt dem veranstalter ja auch zugute…

  10. TiggerTom schreibt:

    So mocht ma des geht ja doch – TOP!
    rock on
    TT :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. ( Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. ( Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. ( Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. ( Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s