Archiv der Kategorie: Triathlon

Funkyzeit mit Rocco: Aero-Reifenhalter

Ein paar Wochen ist es ruhig um mich gewesen – so soll es ja auch sein, wenn man sich täglich fest einen reinwürgt. Jetzt, kurz vor dem vorläufigen Jahreshöhepunkt (Ironman Austria), kommt wieder frisches Material. Apropos, los geht’s mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Funkyzeit mit Rocco , Porn , Triathlon | 12 Kommentare

IM 70.3 Austria: Legen Sie es bitte gleich in die Rundablage!

Seit Sonntag weiß ich: Man kann einen 70.3 vielleicht nicht im Wasser gewinnen, aber definitiv verlieren. Mein Rennen in St. Pölten war jedenfalls nach 30 min bereits vorbei, ehe es richtig los gegangen war. Fünf, setzen! (photos by Triangle/Bollwein and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Rocco Talks , Triathlon | 5 Kommentare

My prediction?

Eins müss man der WTC lassen: nirgends tut sich medial so viel wie bei M-Dot Bewerben. Die letzten beiden Tage waren mit Interviews und Medienevents sogar geradezu stressig, aber das nimmt man an meiner Stelle gerne in Kauf. Des öfteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Rocco Talks , Triathlon | 5 Kommentare

IM 70.3 Austria – ready to go

Am kommenden Sonntag wird in St. Pröllten, welches auch gerne St. Pölten genannt wird, der Half-Ironman Austria, welcher auch gerne Ironmanseventypointthreeaustria genannt wird, über die Bühne gehen. Für mich eine erster internationaler Schlagabtausch nach dem Gewinn der Mitteldistanz-ÖSTM und eine erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Rocco Talks , Triathlon | 9 Kommentare

Taubstumme alleinerziehende Albino-Polynesier

Im Panoptikum der österreichischen Sportwelt ragt ein Monument immer wieder hervor: die steirischen Landesmeisterschaften. Bereits zu MTB-Zeiten konnte kein Rennen zu klein, keine Disziplin zu unbedeutend sein, als dass man darin nicht steirische Meisterschaften durchführen könnte. Von den steirischen Athleten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Triathlon , Velosophical | 10 Kommentare

Sieg in Obergrafendorf

Dem Gesetz der Serie folgend musste nach Platz 1 (2007) und Platz 2 (2009) sowie Flauten 2008 und 2010 heuer wieder ein Erfolg beim Saison-Opener im Osten Österreichs her. Dass ich letzten Endes gewinnen konnte, hatte jedoch mit Aberglaube weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Rocco Talks , Triathlon | 4 Kommentare

Posing: Photography by Stephan Mantler

Die Tage der Wahrheit bildeten nicht nur die Bühne für triathletisches Kräftemessen, sondern waren auch Spielplatz für zahlreiche Hobby- und Profi-Fotografen, die die hervorragenden Bedingungen für allerlei Experimente nutzten. Unter ihnen stach einer hervor: Stephan Mantler.

Veröffentlicht unter Gallery , Porn , Posing , Rocco Talks , Triathlon | Hinterlasse einen Kommentar

Tage der Wahrheit: Highlight-Video

Mit Groox war eine preisgekrönte Produktionsfirma bei den TdW vor Ort. Eine erste Zusammenfassung könnt ihr bereits jetzt genießen – unpackbar, wie gut Triathlon aussehen kann, wenn die richtigen Leute hinter der Kamera stehen. Oder vielleicht sind wir auch einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Gallery , Posing , Triathlon | 5 Kommentare

Tage der Wahrheit: 10.000 m Lauf

Das Finale auf der 400 m Laufbahn des USZ Rosenhain versprach spannend zu werden: Faris im Zwischenklassement auf Rang 1, ich nach dem EZF-Sieg 00:20 dahinter, und Swen Sundberg nochmal 00:15 dahinter.

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Rocco Talks , Triathlon , Velosophical | 6 Kommentare

Tage der Wahrheit: Einzelzeitfahren

Seit heute darf ich mich offiziell als Bezwinger von Faris Al-Sultan bezeichnen: Sieg beim 40 km Einzelzeitfahren! Bereits 2009 konnte ich in den Genuss des EZF-Sieges kommen, noch dazu im direkten Anschluss an den Gewinn des „Last-Man-Standing“-Awards bei der Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fame & Glory , Triathlon | 2 Kommentare